Nachrichten & Berichte

Ankündigungen, Nachrichten und Berichte aus der Welt des Go-Spiels

Partien & Theorie

Partien, Kommentare und Theorie aus der Welt des Go-Spiels

Kultur & Geschichte

Interesseantes und Hintergründiges aus der Welt des Go-Spiels

Dies & Das

Spannendes und Nebensächliches rund um die Welt des Go-Spiels

Verlag & Shop

Aktivitäten, Aktionen und Angebote aus dem Hebsacker Verlag

Home » Nachrichten & Berichte

Ali Jabarin 1p gewinnt 2. Grand Slam

Von | 4. Mai 2016

11054829_854858844568899_3443732615454387818_o-638x1024Ali Jabarin 1p (Tel Aviv/Israel) hat sich im Finale des 2. Europäischen Grand-Slam-Turniers in Berlin gegen Artem Kachanovskyi 1p (Kiew/Ukraine) durchgesetzt und kann sich über die Siegprämie von 10.000 Euro freuen. Im kleinen Finale um Platz 3 siegte Pavol Lisy 1p (Slovakei) gegen Mateusz Surma 1p (Polen).

Damit dominierten die neuen EGF-Profis diese Veranstaltung von den „altgedieten“ Profispielern wie dem mehrfachen Europameister Alexandr Dinrechtein 3p (Russland) und dem ehemaligen Japan-Legionär Catalin Taranu 5p (Rumänien). Allein Euro-Profi Ilya Shikshin 1p (Russland) wußte überraschend nicht zu überzeugen und belegt „nur“ Platz 8 im zwölfköpfigen Feld.

1. Ali Jabarin 1p (Israel)
2. Artem Kachanowskyi 1p (Ukraine)
3. Pavol Lisy 1p (Slovakei)
4. Mateusz Surma 1p (Polen)
5. Alexander Dinerchtein 3p (Russland)
6. Catalin Taranu 5p (Rumänien)
7. Dusan Mitic 6d (Serbien)
8. Ilya Shikshin 1p (Russland)

In der Vorrunde ausgeschieden: Lukas Podpera 6d (Tschechien), Andrij Kravets 6d (Ukraine), Csabe Mero 6d (Ungarn), Cristian Pop 7d (Rumänien)

Halbfinale 1:
Halbfinale 2:
Spiel um den 3. Platz:
Finale:

Themen: , , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Seien Sie bitte so nett, bleiben Sie beim Thema und hinterlasen Sie keinen Spam.