Nachrichten & Berichte

Ankündigungen, Nachrichten und Berichte aus der Welt des Go-Spiels

Partien & Theorie

Partien, Kommentare und Theorie aus der Welt des Go-Spiels

Kultur & Geschichte

Interesseantes und Hintergründiges aus der Welt des Go-Spiels

Dies & Das

Spannendes und Nebensächliches rund um die Welt des Go-Spiels

Verlag & Shop

Aktivitäten, Aktionen und Angebote aus dem Hebsacker Verlag

Home » Nachrichten & Berichte, Top-Artikel

AlphaGo gegen Lee Sedol – das Duell rückt näher

Von | 6. März 2016

Große Ereignisse werfen normalerweise auch einen großen Schatten voraus. Am kommenden Mittwoch ist es endlich soweit und das warten auf das Duell zwischen AlphaGo und und Lee Sedol 9p hat ein Ende – um 5 Uhr morgens müssen Fans in Mitteleuropa an ihre Rechner, wenn sie den Livestream auf Youtube verfolgen wollen.

In Vorbereitung auf das Ereignis  haben an diesem Wochenende so renommierte Publikationen wie der Spiegel, die Süddeutsche Zeitung und das Computermagazin c’t Artikel zum Thema Künstiliche Intelligenz und Google Deepminds AlphaGo veröffentlicht. Das ist mit Sicherheit das größte Medienecho, dass bisher jemals einer Go-Veranstaltung in der westlichen Welt zuteil geworden ist. Aus Fernost erreichen uns allerdings Berichte, dass die mediale Aufmerksamkeit in den Go-Ländern Korea, China, Japan und Taiwan noch ungleich höher ist.

dav

Neben dem Livestream im Youtube Channel von Google Deepmind, in dem die Partie von Michael Redmond, dem einzigen Westler, der je im Go den 9. Profidan erreicht hat, kommentiert wird, hat die c’t angekündigt, Interessierte ab 5 Uhr über ihren Heise-Newsticker mit Updates zu versorgen und ab 7 Uhr einen Live-Kommentar mit dem mehrfachen Deutschen Meister Christoph Gerlach 6d anzubieten, der sich gerade auch an all diejenigen richtet, die das Go-Spiel noch nicht beherrschen, es aber näher kennenlernen möchten.

Die Go-Gemeinde gibt sich, trotz der 0:5-Niederlage des Europameisters Fan Hui 2p gegen AlphaGo, durchweg optimistisch. Lee Sedol selbst hat in einem Interview nach seiner gestrigen Nongshim-Niederlage gegen den Chinesen Ke Jie 9p bereits einen Sieg mit „nur“ 4:1 als unbefriedigendes Ergebnis bezeichnet – er will die Maschine ohne Niederlage besiegen. Bei Umfragen unter Go-Spielern hier auf der Website und in einer großen Go-Gruppe bei Facebook stimmten bisher um die 70 % für einen Sieg Lee Sedols.

Für viele Go-Spieler: Es ist fast wie das Warten auf die Mondlandung …

Themen: , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Seien Sie bitte so nett, bleiben Sie beim Thema und hinterlasen Sie keinen Spam.