Nachrichten & Berichte

Ankündigungen, Nachrichten und Berichte aus der Welt des Go-Spiels

Partien & Theorie

Partien, Kommentare und Theorie aus der Welt des Go-Spiels

Kultur & Geschichte

Interesseantes und Hintergründiges aus der Welt des Go-Spiels

Dies & Das

Spannendes und Nebensächliches rund um die Welt des Go-Spiels

Verlag & Shop

Aktivitäten, Aktionen und Angebote aus dem Hebsacker Verlag

Home » Nachrichten & Berichte, Partien & Theorie

35. Bonner Go-Turnier 2014

Von | 26. Februar 2014 2 Kommentare

Bei bestem Go-Turnier-Wetter – nicht zu schön, aber ohne Schnee und Eis – war das Bonner Turnier mit 112 Go-Spielerinnen und -Spielern, darunter viele Jugendliche, auch dieses Jahr wieder gut besucht. Die Stimmung war bestens, nicht nur bei den 32 erfolgreichsten Teilnehmern, die je vier oder fünf ihrer sechs Partien und damit einen Go-Buch-Preis gewannen. Ganz ungeschlagen blieb allerdings niemand, selbst der Turniersieger Jonas Welticke (4d, Bonn, 5:1) verlor in der letzten Runde gegen Pascal Müller (4d, Darmstadt, 4:2), der trotz eines 0:2-Starts noch Zweiter wurde, gefolgt von Kang Hwan-Kuk (4d, Frankfurt, 4:2), Bernd Schütze (4d, Berlin, 4:2) und Christopher Kacwin (2d, Bonn, 5:1). Sogar dem Bonner Generalanzeiger war das Turnier einen Artikel wert …

Der große Turniersaal in Bonn

Der große Turniersaal in Bonn

Der kleine Turniersaal in Bonn

Der kleine Turniersaal in Bonn

Kang Hwan-Kuk 4d lässt noch vier Züge auf 7-7 zu, ...

Kang Hwan-Kuk 4d lässt noch vier Züge auf 7-7 von Jonas Welticke 4d zu, …

... Bernd Schütze 4d nimmt selbst zwei 7-7-Punkte gegen Jonas Welticke 4d

… Bernd Schütze 4d nimmt selbst zwei 7-7-Punkte gegen den späteren Turniersieger.

Hier die vom Turniersieger selbst kommentierte Partie zwischen Jonas Welticke 4d und Bernd Schütze 4d:

[sgfPrepared id=”0″]

 

 

 

Themen: , , ,

2 Kommentare »

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Seien Sie bitte so nett, bleiben Sie beim Thema und hinterlasen Sie keinen Spam.