Nachrichten & Berichte

Ankündigungen, Nachrichten und Berichte aus der Welt des Go-Spiels

Partien & Theorie

Partien, Kommentare und Theorie aus der Welt des Go-Spiels

Kultur & Geschichte

Interesseantes und Hintergründiges aus der Welt des Go-Spiels

Dies & Das

Spannendes und Nebensächliches rund um die Welt des Go-Spiels

Verlag & Shop

Aktivitäten, Aktionen und Angebote aus dem Hebsacker Verlag

Home » Verlag & Shop

Klein, aber fein: Bonsai-Go-Sets

Von | 21. August 2014

Frisch aus Taiwan importiert, schon im Onlineshop des Hebsacker Verlags erhältlich:

Kleine, gut verarbeitete Go-Sets aus Buchenfurnier für alle, die es etwas kleiner mögen – bei den Maßen und beim Geld. Gerade bei den Maßen haben wir, der Hebsacker Verlag, uns lange schwer getan. Vor 10 Jahren hat haben wir, selbst passionierte Club- und Turnierspieler, im Wettbewerb auf Ebay die Produktkennzeichung “Turnierset” eingeführt, um uns von der “Kleinbrett-Konkurrenz” abzugrenzen und um den ahnungslosen Kunden zu zeigen, dass es sich bei den Angeboten vieler Mitbewerber um kleinere als die üblichen Go-Sets handelt. Und unsere Abneigung gegen dieses “Bonsai-Go-Sets” währte noch viele Jahre, bis ein Hersteller aus Taiwan von sich aus mit uns Kontakt aufnahm und uns ebensolches Material zu wirklich interessanten Preisen anbot. Wir ließen uns widerwillig Muster zuschicken und waren dann aber von der Qualität dieser Sets so angetan, dass wir uns entschieden haben, nicht mehr das “kleine gallische Dorf” unter den Go-Händlern zu geben …

Die Bretter sind fast alle nur um die 30 x 30 cm groß, das Brett mit breiterem Rand 40 x 40 cm, und die Steine haben einen Durchmesser von 18 mm. Sie sind daher vergleichbar mit den üblichen Magnetsets, nur dass die Steine linsenförmig sind und natürlich nicht auf dem Brett kleben bleiben. Durch die Maße eignen sich diese Sets daher hervorragend für unterwegs und damit für alle die, die genau dann nicht auf Plastikboxen und Magnete umsteigen wollen. Zwar sind die Steine bei diesen Sets auch aus Plastik, aber zusammen mit den Buchenfurnier-Brettern erhalten sie doch weitgehend die Ästhetik der normal großen Go-Sets, wie man sie von Spielabenden und Turnieren gewohnt ist, was bei den diversen Magnetsets natürlich nicht wirklich der Fall ist. Und ein klarer Pluspunkt bei diesen Sets gegenüber ihren großen Geschwistern ist natürlich der Preis, denn nur der kleine Koffer kostet über, alle anderen Bonsai-Go-Sets deutlich weniger als 30 Euro. Sowas kann man sich eventuell sogar als Bafög-Bezieher leisten oder sich als Gutverdiener als Drittset für die gepflegte Partie im Biergarten zulegen …

Themen: , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Seien Sie bitte so nett, bleiben Sie beim Thema und hinterlasen Sie keinen Spam.