Nachrichten & Berichte

Ankündigungen, Nachrichten und Berichte aus der Welt des Go-Spiels

Partien & Theorie

Partien, Kommentare und Theorie aus der Welt des Go-Spiels

Kultur & Geschichte

Interesseantes und Hintergründiges aus der Welt des Go-Spiels

Dies & Das

Spannendes und Nebensächliches rund um die Welt des Go-Spiels

Verlag & Shop

Aktivitäten, Aktionen und Angebote aus dem Hebsacker Verlag

Home » Verlag & Shop

DGoZ 6/2014 bei den Mitgliedern!

Von | 3. Februar 2015 2 Kommentare
DGoZ 6/2014

DGoZ 6/2014

Die Deutsche Go-Zeitung ist die sechs Mal im Jahr erscheinende Mitgliederzeitung des Deutschen Go-Bundes e.V. (DGoB). Um Redaktion, Druck und Versand dieser Publikation kümmert sich seit nunmehr über 10 Jahren bzw. 60 Ausgaben der Hebsacker Verlag.

Die aktuelle Ausgabe 6/2014 ist bereits gedruckt, verschickt und sollte bei den Mitglieder eingetroffen. Mit 68 Seiten handelt es sich um eine besonders prall gefüllte Ausgabe, die unter anderem über den Ende November im alter von 100 Jahren gestorbenen Go Seigen berichtet. Der zweite Teil eines Bericht von einer Kinder-Go-Reise nach Japan sowie der erste Teil eines Berichts vom Internationalen Paar-Go-Turnier geben einen guten Einblick in die asiatische Go-Kultur. Schwächere Spieler könnten beiden die von Yoon Young Sun 8p und Stefan Budig 4d kommentierten Kyu-Partien besonders interessieren. Eine weitere Folge von Viktor Lins Serie “Der etwas andere Zug” findet sich ebenso im Heft wie eine die üblichen Berichte und Rubriken wie die Problem-Ecke, die Kinderseite und die Fernostnachrichten.

Wer die DGoZ regelmäßig beziehen möchte, der muss nur in einen Landesverband des DGoB eintreten und bezieht sie dann automatisch. Weitere Vorteile einer DGoB-Mitgliedschaft:

  • Förderung des Go-Spiels (Spiel­­aben­d­­­­­unterstützung, Jugendförderung u.v.m.)
  • reduziertes Startgeld bei Turnieren
  • Teilnahme am Deutschlandpokal
  • Teilnahme beim Deutschen Internet Go-Pokal
  • kostenlose Bundesliga-Teilnahme
  • Startberechtigung bei nationalen Meisterschaften
  • u. v. m. – unterschiedlich von Landesverband zu Landesverband

2 Kommentare »

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Seien Sie bitte so nett, bleiben Sie beim Thema und hinterlasen Sie keinen Spam.