Nachrichten & Berichte

Ankündigungen, Nachrichten und Berichte aus der Welt des Go-Spiels

Partien & Theorie

Partien, Kommentare und Theorie aus der Welt des Go-Spiels

Kultur & Geschichte

Interesseantes und Hintergründiges aus der Welt des Go-Spiels

Dies & Das

Spannendes und Nebensächliches rund um die Welt des Go-Spiels

Verlag & Shop

Aktivitäten, Aktionen und Angebote aus dem Hebsacker Verlag

Home » Nachrichten & Berichte

Erste Go-Weltmeisterschaft mit DeepZen

Von | 9. März 2017

Die rasante Entwicklung des Computer-Go hat die Welt des Go in eine neue Ära befördert und weltweit für enorme Aufmerksamkeit für das Spiel gesorgt. Der japanische Go-Verband Nihon Ki-in erwartet, dass die Entwicklung der Go-Programme wesentlich auch zur Weiterentwicklung der Go-Theorie und zu einer Stärkung der Go-Spieler beitragen wird. Er richtet daher ab diesem Jahr eine “Go-Weltmeisterschaft” aus, bei der erstmals ein Go-Programm auf die jeweils besten Spieler aus Japan, China und Korea trifft.

Für die drei Länder treten Yuta Iyama 9p aus Japan, Mi Yu Ting 9-Dan aus China und Park Jeong Hwan 9-Dan aus Korea an. Sie treffen auf DeepZenGo, das im vergangenen Herbst bereits Cho Chikun 9p in einer Partie gleichauf schlagen konnte. Es ist somit neben AlphaGo von Google Deepmind das einzige Go-Programm, das einen Top-Profi bereits gleichauf schlagen konnte. Das Turnier wird in einem Round-Robin-Turnier entschieden, bei dem jeder Spieler jeweils 3 Stunden Bedenkzeit hat. Gespielt wird vom 21. bis 23. März im Gebäude des Nihon-Kiin in Osaka und dem Sieger winkt eine Prämie von umgerechnet ca. 250.000 Euro. Alle weiteren Infos hier …

Themen: , , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Seien Sie bitte so nett, bleiben Sie beim Thema und hinterlasen Sie keinen Spam.