Nachrichten & Berichte

Ankündigungen, Nachrichten und Berichte aus der Welt des Go-Spiels

Partien & Theorie

Partien, Kommentare und Theorie aus der Welt des Go-Spiels

Kultur & Geschichte

Interesseantes und Hintergründiges aus der Welt des Go-Spiels

Dies & Das

Spannendes und Nebensächliches rund um die Welt des Go-Spiels

Verlag & Shop

Aktivitäten, Aktionen und Angebote aus dem Hebsacker Verlag

Home » Nachrichten & Berichte

Europäischer Go-Kongress 2015, 1. Woche

Von | 1. August 2015

Seit vergangenem Samstag wird der 59. Europäische Go-Kongress im tschechischen Liberec abgehalten, bei dem in jedem Jahr als Hauptereignis die Europäische Go-Europameisterschaft ausgespielt wird. Insgesamt nehmen über 650 Spielerinnen und Spieler aus allen fünf Kontinenten am Hauptturnier, bei dem die Offene Europameisterschaft ausgespielt wird, und dem eigentlichen EM-Turnier teil, bei dem nur die stärksten 24 Europäer antreten dürfen.

Nach vier Runden hatte sich am Freitag das EM-Feld bis auf die besten 8 Spieler gelichtet und es standen echte Viertelfinal-K.O-Partien an, die ebenso wie am heutigen Samstag die beiden Halbfinal-Partien und am Sonntag das Finale, live auf dem KGS Go-Server übertragen wurden. In den Viertelfinalpartien konnten sich der zweifache Titelverteidiger  Fan Hui (2p, Frankreich) und der Europameister von 2011 Ilya Shikshin (1p, Rußland) sowie der Kidocup-Sieger Ali Jabarin (1p, Israel) und – etwas überraschend als einziger Amateur – Thomas Debarre (6d, Frankreich) durchsetzen. Das werden sicher spannende Partien …

egc-playoffs

Ab Montag geht es dann in die zweite Woche im Kampf um den offenen Europameister-Titel und man darf gespannt sein, ob einer der starken Europäer, die dann mit ihrem EM-Punktestand im Hauptfeld mitmischen dürfen, dem amtierenden Amateurweltmeister aus China, Wang Zheming aus Shanghai, der das Hauptfeld ungeschlagen mit 5:0 anführt, ein Bein wird stellen können. Gespannt verfolgen wird man aus deutscher Sicht auch das Abschneiden des amtierenden Deutschen Meisters, der zwar für die Top 24 des EM-Turniers nicht stark genug war, der aber im Hauptturnier in der ersten Woche sehr gut aufgespielt und nach vier Runden sogar das Gesamtfeld angeführt hat – um dann nach guter Partie und hartem Kampf in Runde fünf gegen den Amateurweltmeister zu verlieren. Da könnte mehr drin sein in der zweiten Woche!

Ein ausführlicher Bericht auch über die Nebenturniere folgt dann nach dem Ende des Kongresses. Leser der Deutschen Go-Zeitung können sich zusätzlich noch auf die von Yoon Young-Sun 8p ausführlich kommentierten Partien aus der EM freuen.

Themen: , , , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Seien Sie bitte so nett, bleiben Sie beim Thema und hinterlasen Sie keinen Spam.