Nachrichten & Berichte

Ankündigungen, Nachrichten und Berichte aus der Welt des Go-Spiels

Partien & Theorie

Partien, Kommentare und Theorie aus der Welt des Go-Spiels

Kultur & Geschichte

Interesseantes und Hintergründiges aus der Welt des Go-Spiels

Dies & Das

Spannendes und Nebensächliches rund um die Welt des Go-Spiels

Verlag & Shop

Aktivitäten, Aktionen und Angebote aus dem Hebsacker Verlag

Home » Nachrichten & Berichte, Verlag & Shop

Gewinnspiel: Lee Sedol gegen AlphaGo

Von | 24. Februar 2016 5 Kommentare
alphago_vs_lee

Wer wird gewinnen, der Mensch oder die Maschine?

Im Januar diesen Jahres überraschte die englische Google-Tochterfirma DeepMind mit der Nachricht, dass ihr Programm AlphaGo im Herbst 2015 den amtierenden Europameister im Go, Fan Hui 2p, in einem Gleichauf-Match über fünf Partien mit 5:0 geschlagen hat. Damit hat nicht nur zum ersten Mal in der Geschichte ein Computerprogramm im Go ohne Vorgabesteine gegen einen professionellen Spieler gewonnen, sondern diesen auch gleich geradezu demütigend deutlich geschlagen. Nicht nur die Go-Welt war aufgeschreckt und elektrisiert, auch viele Nicht-Go-Spieler begriffen, dass die kleine Firma DeepMind von Demis Hassabis großes auf dem Feld der Programmierung von Künstlicher Intelligenz geleistet hatte.

Aber zum ganz großen Wettkampf soll es erst noch kommen, denn die Programmierer aus London haben mit Lee Sedol 9p den erfolgreichsten Spieler der letzten Dekade zu einem Wettkampf gegen ihr Programm herausgefordert – und dieser hat die Herausforderung angenommen. Das auf fünf Partien angesetzte Match zwischen Lee und AlphaGo findet vom 9. bis 15. März 2016 in Seoul statt. Das Preisgeld beträgt stolze eine Million Dollar (ca. 900.000 Euro). Gespielt wird am 9., 10., 12., 13. und 15. März in Seoul (Südkorea) jeweils um 13 Uhr Ortszeit. Damit ist der Spielbeginn in Europa jeweils um 5 Uhr MEZ.

Die Partien werden auf Youtube im Channel von Google DeepMind live übertragen und in englischer Sprache Michael Redmond 9p live kommentiert.

Gewinnspiel

Zum großen Wettkampf zwischen Lee Sedop 9p und AlphaGo veranstaltet der Hebsacker Verlag ein großes Gewinnspiel. Wir bitten alle Leser dieses BlogGOzins, bis zum 9. März, 4:59 Uhr, den Ausgang dieses Wettkampfs vorauszusagen.

Dabei darf jeder nur einmal abstimmen und unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit dem richtig vorhergesagten Ergebnis wird nach dem Wettkampf ein Satz Schiefer und Muschelsteine J32 mit 9,2 mm Stärke im Wert von 380 Euro verlost.

Die bei der Abstimmung angegebenen Daten (Name, Email-Adresse) werden nur zur Benachrichtigung des Siegers benötigt und selbstverständlich auch nur dafür verwendet. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte findet nicht statt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

slateandshell01

Schiefer- und Muschelsteine können gewonnen werden!

Wie wird der Wettkampf zwischen Lee Sedol 9p und AlphaGo ausgehen?

Themen: , , ,

5 Kommentare »

  • David sagt:

    Hallo Gemeinde,

    wird wohl der letzte Triumph des Menschen über die Maschine.
    Aber verabschieden wir uns mal mit einer finalen Klatsche. 5:0!!!

    But remember: “ I’ll be back“ (T800)

  • Skippy sagt:

    Ich bins: Skippy.

    Ein Gedanke an Sie, Mr. Lee,

    Die Hoffnung gut in einer Tasche verpackt…
    So geh ich los!
    Vom Regen wird sie nass…
    Was macht das schon!

    Good luck!

  • BearnHeart sagt:

    Menschliche Intelligenz wird überschätzt, wenn man sich die Verzerrung der Tipps ansieht. Bin Informatiker. Aber nach der ersten Partie habe ich auch gut reden.

    Andererseits gehöre ich zu den denjenigen, die sagen, dass die Kompliziertheit von Go nicht so hoch ist, wie die aufgeblasene Komplexität vermuten läßt, bei der „Möglichkeiten“ à la Wahrscheinlichkeitstheorie aufmultipliziert werden, als ob sie unabhängig wären, was aber gar nicht der Fall ist. Der Punkt hierbei ist, dass eine Unabhängigkeit der Variablen die Produkte vergrößert, während Unabhängigkeit die Komplexität für Mensch und Maschine vereinfacht. Eine nicht vorhandene Unabhängigkeit stellt das Ergebnis vergrößert dar.

  • Stefan Wagner sagt:

    Hallo,

    wann wird denn der Gewinner ermittelt/benachrichtigt?`:-)

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Seien Sie bitte so nett, bleiben Sie beim Thema und hinterlasen Sie keinen Spam.