Nachrichten & Berichte

Ankündigungen, Nachrichten und Berichte aus der Welt des Go-Spiels

Partien & Theorie

Partien, Kommentare und Theorie aus der Welt des Go-Spiels

Kultur & Geschichte

Interesseantes und Hintergründiges aus der Welt des Go-Spiels

Dies & Das

Spannendes und Nebensächliches rund um die Welt des Go-Spiels

Verlag & Shop

Aktivitäten, Aktionen und Angebote aus dem Hebsacker Verlag

Home » Kultur & Geschichte, Nachrichten & Berichte, Top-Artikel

Hans-Pietsch-Memorial 2015 in Berlin

Von | 7. Mai 2015
Hans Pietsch

Hans Pietsch

Am 26. und 27. September 2015 wird in Berlin das 13. Hans Pietsch Memorial, die Deutsche Schul-Go-Mannschaftsmeisterschaft 2015, ausgetragen. Bei dieser Veranstaltung treffen sich jährlich etwa 100 bis 150 Schüler/innen aus dem gesamten Bundesgebiet, um in Mannschaften von drei Personen pro Schule gegeneinander anzutreten. Die stärksten Mannschaften spielen ohne Vorgabe um die Deutsche Meisterschaft, während die restlichen Mannschaften in einem Vorgabeturnier den Pietsch-Preis ausspielen.

Gewidmet ist das Turnier Hans Pietsch. Er war der stärkste deutsche Go-Spieler und wurde bisher als einziger Deutscher mit einem Profi-Dan-Grad ausgezeichnet. Ihm war insbesondere die Anfänger- und Jugendlichen-Förderung ein Anliegen. Anfang 2003 fiel er im Alter von 34 Jahren in Südamerika auf tragische Weise einem Raubüberfall zum Opfer. Noch im selben Jahr wurde ihm zu Ehren das 1. Hans Pietsch Gedächtnisturnier in Bremen veranstaltet. Außerdem wurde Anfang 2004 der gemeinnützige Verein go4school e.V. gegründet, dessen Hauptziel die Kinder- und Jugendförderung durch Go ist. Bis 2006 veranstaltete der Verein die Deutsche Schul-Go-Mannschaftsmeisterschaft in Kooperation mit dem Deutschen Go-Bund e.V., seit 2007 eigenständig mit finanzieller Unterstützung durch den Deutschen Go-Bund. Daneben fördert go4school u.a. Jugend-Go-Turniere, Fahrten zu Jugend-Europameisterschaften und stattet Go-Arbeitskreise an Schulen mit Spielmaterial aus. Des Weiteren steht go4school Go-Lehrern mit Rat und Tat zur Seite.

hpm2012

Größtes Ereignis von go4school ist sicherlich die jährliche Durchführung des zweitätigen Hans Pietsch Memorials. Am Turnier teilnehmen können alle Mannschaften mit drei Schüler/innen und mindestens einem/r Ersatzspieler/in einer Schule. Es können auch Mixmannschaften mit Schüler/innen aus verschiedenen Schulen sowie mehrere Mannschaften pro Schule angemeldet werden. Die Teilnahme ist für alle Schüler/innen und einem/r Betreuer/in pro Mannschaft, inkl. Unterkunft und Verpflegung, kostenlos. Zudem gewährt go4school einen kleinen Fahrtkostenzuschuss. Alle Informationen, u.a. die Ausschreibung und Online-Anmeldung, findet man auf der Webseite www.go4school.de. Anmeldeschluss für das diesjährige Hans Pietsch Memorial in Berlin ist der 1. September.

logogo4school finanziert sich ausschließlich über Spenden und Mitgliedsbeiträge. Solltest Du Kinder- und Jugend-Go fördern wollen, würden wir uns sehr über Deine Mitgliedschaft (ab 30 € pro Jahr) oder eine (von der Steuer abzugsfähige) Spende freuen. Alle Infos hierzu findest Du auf www.go4school.de.

Wir freuen uns auf ein tolles Hans Pietsch Gedächtnisturnier 2015 mit Euch in Berlin!

Themen: , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Seien Sie bitte so nett, bleiben Sie beim Thema und hinterlasen Sie keinen Spam.