Nachrichten & Berichte

Ankündigungen, Nachrichten und Berichte aus der Welt des Go-Spiels

Partien & Theorie

Partien, Kommentare und Theorie aus der Welt des Go-Spiels

Kultur & Geschichte

Interesseantes und Hintergründiges aus der Welt des Go-Spiels

Dies & Das

Spannendes und Nebensächliches rund um die Welt des Go-Spiels

Verlag & Shop

Aktivitäten, Aktionen und Angebote aus dem Hebsacker Verlag

Home » Nachrichten & Berichte, Partien & Theorie

Jubango 2/10: Lee Sedol gewinnt glücklich …

Von | 4. März 2014
Chang-Hao-Joanne-Missingham-Osawa-Narumi-Xie-Yimin-Lee-Sedol-Gu-Li-Gu-Lee-jubango-game-2

Chang Hao, Joanne Missingham, Osawa Narumi und Xie Yimin (v.l.n.r.) bei der Analyse der Partie

Für Gu Li war der Verlauf der zweiten Partie im Jubango gegen Lee Sedol sehr ärgerlich, denn er begann mit einer guten Eröffnung und übernahm bis Zug 45 bereits die Führung. Aber Lee Sedol wehrte sich und kehrte die Partie bis Zug 78 um. Beide gaben sich im Mittelspiel nichts und kämpften verbittert, aber im Endspiel konnte sich Gu Li eine Führung herausspielen. Bis Zug 189 lag er sogar noch vorne, aber dann führten mehrere kleine Fehler dazu, dass Lee Sedol den erwarteten Verlust mit einem halben Punkt in einen Sieg mit 1,5 Punkten verwandeln konnte.

Lee hat nun eine 2:0-Führung in der Serie über 10 Partien, wodurch sich der Druck auf Gu Li in der dritten Partie, die am 30. März in Chengdu/China gespielt wird, enorm erhöht.

[sgf sgfUrl=“/gbwde_content/uploads/2014/03/Lee-Sedol-vs-Gu-Li-20140223.sgf“ caption=““ theme=“full“ moveNumber=““][/sgf]

Für das Foto und das SGF der Partie geht unser Dank an gogameguru.com

 

 

 

Themen: , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Seien Sie bitte so nett, bleiben Sie beim Thema und hinterlasen Sie keinen Spam.