Nachrichten & Berichte

Ankündigungen, Nachrichten und Berichte aus der Welt des Go-Spiels

Partien & Theorie

Partien, Kommentare und Theorie aus der Welt des Go-Spiels

Kultur & Geschichte

Interesseantes und Hintergründiges aus der Welt des Go-Spiels

Dies & Das

Spannendes und Nebensächliches rund um die Welt des Go-Spiels

Verlag & Shop

Aktivitäten, Aktionen und Angebote aus dem Hebsacker Verlag

Home » Nachrichten & Berichte, Top-Artikel

Jubango 3/10: Gu Li gelingt der Anschlusstreffer

Von | 2. April 2014

Beim großen Jubango zwischen Lee Sedol 9p und Gu Li 9p, bei dem es nach zwei Partien 2:0 für Lee Sedol stand, ist dem Chinesen Gu Li der „Anschlusstreffer“ zum 2:1 gelungen. Nachdem er in der Woche davor bereits zwei Mal gegen Lee Sedol hatte gewinnen können, war die Frage, ob er das Momentum auch beim entscheidenden Aufeinandertreffen der beiden würde nutzen können, um das Jubango insgesamt spannend zu halten.

Gu Li gewinnt gegen Li Sedol und hält das Jubango spannend

Gu Li gewinnt gegen Li Sedol und hält das Jubango spannend

Die Partie war sehr interessant, aber beide Spieler scheinen mehr Fehler gemacht zu haben als üblich. Das kann damit zusammenhängen, dass es eine sehr komplizierte Partie war, aber beide scheinen auch, ab einem bestimmten Punkt ihren Fokus verloren zu haben. Derzeit haben beide ein ziemlich anstrengendes Programm zu absolvieren, sind binnen Wochenfrist drei Mal gegeneinander angetreten und hatten vor dieser Partie nur einen Tag Zeit, sich zu erholen. Da beide also verständlicherweise erschöpft sein werden, zeigen sie eventuell nicht ihr bestes Go.

Aber eines ist sicher: Beide Spieler werden hart arbeiten, sich zu erholen, um körperlich und geistig für die vierte Partie wieder fit zu sein.

Hier die Partie:

[sgf sgfUrl=“/gbwde_content/uploads/2014/04/Lee-Sedol-vs-Gu-Li-20140330.sgf“ caption=““ theme=“full“ moveNumber=““][/sgf]

Für das Foto und das SGF der Partie geht unser Dank an gogameguru.com

Themen: , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Seien Sie bitte so nett, bleiben Sie beim Thema und hinterlasen Sie keinen Spam.