Nachrichten & Berichte

Ankündigungen, Nachrichten und Berichte aus der Welt des Go-Spiels

Partien & Theorie

Partien, Kommentare und Theorie aus der Welt des Go-Spiels

Kultur & Geschichte

Interesseantes und Hintergründiges aus der Welt des Go-Spiels

Dies & Das

Spannendes und Nebensächliches rund um die Welt des Go-Spiels

Verlag & Shop

Aktivitäten, Aktionen und Angebote aus dem Hebsacker Verlag

Home » Nachrichten & Berichte

Neuer Stern am Go-Firmament

Von | 21. August 2017
 
Ein aufsteigender Stern, Shibano Toramaru 3p, gewinnt das Ryusei Turnier als bisher jünster Spieler. Shibano ist erst 17 Jahre alt und hat mit seinem Sieg Ichiriki Ryo 7p (gewann den Titel mit 19 Jahren) den Rekord als jüngstem Gewinner abgenommen.Die Finale des 26. Ryusei Turnier (der Gewinner bekommt 6.000.000 JPY) wurde am 31. Juli 2017 gespielt und Shibano 3p gewann gegen Yo Seiki 7p durch Aufgabe.

Das Ryusei Turnier ist ein offizieles Pro-Blitzturnier des Nihon Ki-ins ähnlich dem NHK Cup. Dieses Turnier wird gesponsored durch den Igo-Shogi Channel und alle Partien werden im Programm des Igo-Shogi Channel (24 Stunde Kabel TV Channel für Go und Shogi) gezeigt.

Shibano wird nun nach den Promotionsregeln des Nihon Ki-ins zum 7p promoviert. Er ist damit der schnellste Spieler, der seit er in 2014 1p geworden ist (nach 2 Jahre und 11 Monate) zum 7p promoviert wird. Auch der Rekord als schnellster Titelträger mit 2 Jahre und 11 Monate gehört ihm jetzt. Iyama Yuta 9p behält aber Rekord des jüngesten Profis, der einen Titel gewonnen hat, im alter von 16 Jahre, als er den Agon Kiriyama Cup gewann. Shibani ist aber der zweitjüngste Spieler mit einem Titel.

Themen: , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Seien Sie bitte so nett, bleiben Sie beim Thema und hinterlasen Sie keinen Spam.