Nachrichten & Berichte

Ankündigungen, Nachrichten und Berichte aus der Welt des Go-Spiels

Partien & Theorie

Partien, Kommentare und Theorie aus der Welt des Go-Spiels

Kultur & Geschichte

Interesseantes und Hintergründiges aus der Welt des Go-Spiels

Dies & Das

Spannendes und Nebensächliches rund um die Welt des Go-Spiels

Verlag & Shop

Aktivitäten, Aktionen und Angebote aus dem Hebsacker Verlag

Home » Kultur & Geschichte, Nachrichten & Berichte

Summer Go School 2014

Von | 29. März 2014 1 Kommentar

Der japanische Go-Verband Nihon Ki-in veranstaltet zum 90. Jahrestag seines Bestehens vom 26. August bis 4. September 2014 eine spezielle “Summer Go School”. Das  Programm verspricht zehn spannende Tage im Herzen Tokyos, direkt im Gebäude des Nihon-Ki-in, wo zumindest alle Workshop-Veranstaltungen der “Summer Go School” stattfinden sollen.

Takemiya Masaki 9p bei einer Lehrpartie während der Summer Go School 2012

Takemiya Masaki 9p bei einer Lehrpartie während der Summer Go School 2012

Geplant sind tägliche Lektionen, Partieanalysen und Simualtanveranstaltungen von und mit starken Profispielern, darunter auch bekannte 9-Dan-Spieler. Auf dem Programm stehen zudem ein Ausflug nach Kamakura zum Spielort des berühmten Jubango zwischen Go Seigen und Kitani Minoru, ein Besuch der ersten Runde des Meijin-Titelkampfes, der zwischen Iyama Yuta und seinem noch zu ermittelnden Herausforderer ausgetragen werden wird, ein Besuch im berühmtesten Go-Tisch-Geschäfts der Stadt, der Go-Tische für einen Preis von über 100.000 $ im Angebot hat, sowie die Teilnahme am “Takara Shuzou Cup”, dem mit über 1.000 Teilnehmern größten Amateurturnier Japans. Es wird also einiges geboten!

Mitani Tetsuya 7p bei einer Simultanveranstaltung

Mitani Tetsuya 7p bei einer Simultanveranstaltung

Flüge nach Tokyo sind derzeit für um die 700 Euro zu haben, die Unterkunft im Einzelzimmer kostet, wenn man sie sich von den Veranstaltern vermitteln lässt, um die 450 Euro im Einzelzimmer und die Seminargebühr liegt inkl. des Startgelds für den “Takara Shuzou Cup” bei 400 Euro, so dass man für die gesamte “Summer Go School” mit 1.550 Euro plus Verpflegung und Taschengeld dabei ist, also am Ende bei um die 2.500 Euro für ein unvergessliches Erlebnis und vielleicht sogar eine Steigerung der eigenen Spielstärke liegen wird …

Michael Redmond 9p bei einem Workshop während der Summer Go School 2012

Michael Redmond 9p bei einem Workshop während der Summer Go School 2012

Anmelden kann man sich für Veranstaltung direkt beim Overseas Departement des Nihon Ki-in mit Hilfe dieses PDFs. Offene Fragen beantwortet Tom Urasoe, den Leiter des Overseas Demartements, schnell und kompetent unter overseasdept@nihonkiin.or.jp. Und wer sich bis Ende April entscheidet, bekommt auf die Seminargebühr sogar noch einen Rabatt von 10%!

Die Teilnehmer der Summer Go School 2012 besuchen die erste Runde des Meijin-Titelkampfes

Die Teilnehmer der Summer Go School 2012 besuchen die erste Runde des Meijin-Titelkampfes

Themen: , , , , ,

1 Kommentar »

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Seien Sie bitte so nett, bleiben Sie beim Thema und hinterlasen Sie keinen Spam.